3. Bürgerfrühstück in Olsberg: "Machen Sie Fremde zu Freunden"

3. Bürgerfrühstück in Olsberg: "Machen Sie Fremde zu Freunden"

Neubürger
Fremde zu Freunden machen: Die Bürgerstiftung "Wir in Olsberg" lädt auch die Neubürger zur Teilnahme am 3. Olsberger Bürgerfrühstück ein. Bildnachweis: Bürgerstiftung "Wir in Olsberg"

Olsberg. Bürgerschaftliches Engagement fördern, Gemeinschaft stärken, Dialog und Austausch pflegen - dass dies ebenso unterhaltsam wie schmackhaft sein kann, beweist die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“: Das 3. Olsberger Bürgerfrühstück findet am Sonntag, 30. April, in der Konzerthalle statt.

Ein leckeres Frühstück in ungewöhnlichem Rahmen - und die Möglichkeit, in geselliger Atmosphäre seine Mitbürger noch besser kennenzulernen. Deshalb sei das Bürgerfrühstück auch für Menschen, die gerade erst in die Stadt Olsberg gezogen sind, eine tolle Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, unterstreicht Rainer Sprink, Mitglied im Kuratorium der Bürgerstiftung: „Machen Sie bislang Fremde zu Freunden.“

Das Prinzip des Bürgerfrühstücks stelle den Gemeinschaftssinn direkt in den Mittelpunkt, so Christina Evers, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung: „Wir laden unsere Gäste dazu ein, gleich ganze Tische für acht oder zehn Personen zu mieten.“ Es liegt an den Besuchern selber, an den Tischen keine Plätze leer zu lassen: „Bringen Sie Freunde und Bekannte mit - oder eben vielleicht auch den Neubürger, der so einen idealen Einstieg in die Gemeinschaft findet“, appelliert Christina Evers.

Welches „Gesicht“ das Olsberger Bürgerfrühstück bekommt, liegt dabei ganz in der Hand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Speisen werden ebenso nach ganz persönlichem Geschmack mitgebracht wie Dekoration oder sonstige Frühstücks-Accessoires - Christina Evers: „Hier ist Fantasie Trumpf.“ Quasi als Grundausstattung finden die Gäste an ihrem Tisch Kaffeegeschirr, Besteck und Trinkgläser vor; auch die Brötchen werden gestellt.

Bewusst habe hat sich die Bürgerstiftung für das „Kirmeswochenende“ in Olsberg entschieden: Das Bürgerfrühstück dauert von 10 bis 14 Uhr - „anschließend können die Besucherinnen und  Besucher direkt in der Innenstadt bleiben“, so Rainer Sprink. Für die kleinen „Frühstücks-Besucher“ gibt es eine eigene Kinderbetreuung. Der Erlös aus dem Bürgerfrühstück fließt in die Projekte der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“.

Gemietet werden können die Tische für das 3. Olsberger Bürgerfrühstück ab sofort in der Olsberg-Touristik - und zwar gegen eine Spende von 56 Euro für einen Achter-Tisch und 70 Euro für einen Zehner-Tisch. Ganz neu: Erstmals gibt es auch eine - begrenzte - Anzahl an Einzelkarten an der langen Tafel. Sie sind gegen eine Spende von 7 Euro pro Person erhältlich.

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg
Das Wetter in Olsberg

Sonnenaufgang:06:14 Uhr
Sonnenuntergang:20:39 Uhr