Sensburg: Bund unterstützt Stadt Olsberg bei Breitbandausbau

Sensburg: Bund unterstützt Stadt Olsberg bei Breitbandausbau

Übergabe Förderbescheid
von links nach rechts: Bürgermeister Wolfgang Fischer, Ortsvorsteher Ingo Hanfland, Firmeninhaber Volker Essfeld und Patrick Sensburg MdB.
Hochsauerlandkreis/ Berlin. Zum Ausbau des Breitbandes erhält die Stadt Olsberg Fördermittel aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Diese freudige Nachricht teilte der heimische Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg, bei einem Ortstermin in der Firma Metallbau Essfeld, stellvertretend für alle weiteren Betriebe im Gewerbegebiet Assinghausen, mit.

„Mit den Fördermitteln honoriert der Bund die Bemühungen des Hochsauerlandkreises, im Zuge der Breitbandförderung schnell förderfähige Projekte zu entwickeln. Ich freue mich, dass die hervorragende Arbeit des Hochsauerlandkreises in diesem Bereich nun durch die Gewährung der Fördermittel anerkannt wird“, so Sensburg. Offiziell übergeben wird der Förderbescheid am Mittwoch den 16. August 2017 im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin.

Sensburg hatte in den vergangenen Monaten immer wieder Gespräche mit der für den Breitbandausbau in Südwestfalen zuständigen Telekommunikationsgesellschaft Südwestfalen und dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geführt.
 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg
Das Wetter in Olsberg

Sonnenaufgang:06:22 Uhr
Sonnenuntergang:20:43 Uhr