Besuch aus chinesischer Metropole Ningbo: Internationaler Besuch im Olsberger Rathaus

Besuch aus chinesischer Metropole Ningbo: Internationaler Besuch im Olsberger Rathaus

China
Olsberg. Internationaler Besuch im Olsberger Rathaus: Zehn Jugendliche sowie drei be-treuende Lehrer aus der chinesischen Millionenstadt Ningbo waren jetzt im Rathaus zu Gast und trugen sich dabei in das Goldene Buch der Stadt Olsberg ein.

Olsberg. Internationaler Besuch im Olsberger Rathaus: Zehn Jugendliche sowie drei betreuende Lehrer aus der chinesischen Millionenstadt Ningbo waren jetzt im Rathaus zu Gast und trugen sich dabei in das Goldene Buch der Stadt Olsberg ein.

Die Delegation pflegte mit ihrem einwöchigen Aufenthalt die Partnerschaft, die das Berufskolleg Olsberg des HSK seit einigen Jahren mit dem Technical College No. 2 in Ningbo unterhält. Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßte die Jugendlichen im Alter von 17 bis 19 Jahren, die in ihrer chinesischen Heimat Wirtschaftswissenschaften studieren, in Olsberg und stellte ihnen die Stadt und ihre Einrichtungen vor. Zuvor war die Gruppe bereits auf dem Kneipp-Wanderweg unterwegs und genoss in einem heimischen Lokal typisch sauerländische Spezialitäten.

Die Partnerschaft mit dem College in der 5,7 Millionen Einwohner zählenden Wirtschaftsmetropole an der ostchinesischen Küste sei eine Sache, von der beide Seiten intensiv profitieren, unterstreicht Oliver Schannath, Projektkoordinator beim Berufskolleg Olsberg – „vor allem menschlich und persönlich“. Der direkte Kontakt ermögliche ein Kennenlernen der chinesischen Kultur und des dortigen Bildungssystems. Lernen könne man gegenseitig voneinander – auf deutscher Seite zum Beispiel von der beeindruckenden Ausstattung, die das College in Ningbo für die Jugendlichen vorhalte, die dort ausgebildet werden.

Die Kontakte zwischen den Jugendlichen seien nicht nur ausgesprochen herzlich, sondern auch ein Beitrag zur Persönlichkeitsbildung. Und ganz nebenbei sei China ein enorm wichtiger Handelspartner – Oliver Schannath: „Die Welt hört nicht am Rand des Sauerlands auf – und das sollen unsere Jugendlichen ruhig mal sehen.“ Für das kommende Jahr ist ein  Gegenbesuch in Ningbo geplant.

Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßt die internationalen Kontakte des Olsberger Berufskollegs – zum einen öffne dies jungen Menschen persönlich und fachlich neue Horizonte, und zum anderen werde durch solch eine Partnerschaft und Vernetzung auch der Bildungsstandort Olsberg gestärkt.

 
Aktiv relaxen im AquaOlsberg
Konzerthalle Olsberg
Das Wetter in Olsberg

Sonnenaufgang:08:04 Uhr
Sonnenuntergang:16:29 Uhr